holistic dream

Schamanismus, Capoeira, Qi Gong, Reiki und Yoga


 

Termine 2019

Detaillierte Informationen zu allen Angeboten siehe unten.

Für alle Angebote bitte ich um eine frühzeitige Anmeldung.

 

Michael von Conta

Tel.: 0152 34058740

michaelvonconta@gmx.de

 

Samstag 04.05.2019 Kennenlerntag im Fitnessstudio Hillary Coley
 

Herzogstraße 2

80803 München

 

www.hillary-coley-fitness.com

 

 

12.30 - 14.30 Uhr Capoeira Family

15.00 - 17.00 Uhr 5Elemente Yoga

17.30 - 19.30 Uhr Qi Gong  

 

Preis: € 25,- pro Person für einen Workshop

          € 45,- für zwei Workshops

          € 60,- für alle drei Workshops

          € 60,- Familienpreis für Capoeira Family

 

Weitere Infos zu den einzelnen Workshopinhalten unter: Capoeira, Yoga bzw. Qi Gong

 

 

 

Der tranceformative Tanz der acht Richtungen

in Grafing

 

Eine schamanisch geführte Heilmeditation in Bewegung und in Stille durch acht verschiedene Phasen.

 

 

Do. 20.06.19    14.00 Uhr - 17.00 Uhr

Sa. 21.12.19      14.00 Uhr - 17.00 Uhr

 

Preis: € 45,-

Ort: Lichtsaal Grafing    Thomas-Mayrstr. 4    85567 Grafing

    www.lichtsaal.jimdo.com

 

 

 

 

 

Bewegung aus der Stille

 

eine Verschmelzung von Yoga, Qi Gong und Meditation für mehr Bewusstheit und Gesundheit in Körper und Geist.

Freude in Bewegung und Selbsterfahrung.

 

 

Mi. 01.05.19    14.00 Uhr - 17.00 Uhr

 

 

Preis: € 35,-

Ort: Lichtsaal Grafing    Thomas-Mayrstr. 4    85567 Grafing

    www.lichtsaal.jimdo.com

 
 

 

Der tranceformative Tanz der acht Richtungen

 

in Schwabing

 

Samstag 11.05.19       13-16 Uhr

 

im Yoga for friends

Haimhauserstr. 11

80802 München

 

www.yogaforfriends.de

 

 

Preis: € 59,-

 

 

 

Der tranceformative Tanz der acht Richtungen

 

 

 

 

Eine schamanische geführte Meditation in Bewegung und Stille durch acht Phasen, in der wir uns bewusst mit unserer Quelle verbinden und durch sie Frieden, Liebe, Heilung, Kraft und Weißheit erfahren.

  1. Phase: das Ego. Mit sanften Yoga-Übungen wird der ganze Körper angesprochen und aktiviert. Durch reinigende Atemübungen und Schütteln befreien wir uns von Altem (Gedanken, Gefühle und physische Blockaden) und bringen unseren Geist zur Ruhe.
  2. Phase: der Himmel. Zeitlosigkeit und Zeugung. Wir öffnen uns für die Energien des Himmels, erfahren die Einheit, das Licht und die Stille aus der wir kommen.
  3. Phase: der Osten, die Luft, die Geburt. Qi-Gong-Übungen lassen den Körper leicht werden, wir üben Nichtidentifikation und beobachten unseren Verstand.
  4. Phase: der Süden, das Feuer, das Leben. Im kraftvollen Tanz der Schlange spüren wir unsere Vitalität und unsere meist unbewusste Triebnatur. Durch das bewusst machen transformieren wir unsere Triebe in Herzens-Energie.
  5. Phase: der Westen, das Wasser, das Sterben. Mit dem Wasser-Tanz verkörpern wir Hingabe, das Annehmen unserer Lebensumstände, unserer Gefühle und von uns selbst.
  6. Phase: der Norden, das Mineralreich, der Tod. Der Tanz der Erde lässt uns schwer werden, wir erfahren Geduld, innere Stille und Weißheit, die nicht dem Verstand entspringt.
  7. Phase: Mutter Erde, Zeit zwischen Zeugung und Geburt im Mutterschoß. In einer geführten Meditation im Liegen spüren und erleben wir Dankbarkeit und die bedingungslose Liebe unserer Mutter Erde.
  8. Phase: Das Selbst, die Mitte, die Wiedergeburt. Eine Meditation im Sitzen, führt uns in unsere Mitte, wir erfahren unsere Liebe, unsere Weisheit und Schöpferkraft. In Dankbarkeit beenden wir diese Reise.
  9. Abschließender Redekreis und Dank.

 

Die gesamte Zeremonie wird begleitet von auf die einzelnen Phasen abgestimmter Musik, Klängen, gesprochenen Inspirationen und Räucherdüften.

 

Mitzubringen: Bequeme Kleidung (dicke Socken) und ein Talisman oder Kraftgegenstand eurer Wahl.

 

Bitte frühzeitig anmelden!

 

Zeitrahmen ca. 3-4 Stunden

 

 

 

 

 

 

 

Bewegung aus der Stille

 

ist eine Verschmelzung von Yoga, Qi Gong und Meditation. Ziel ist es Bewusstheit in Körper und Geist zu schulen und Freude an Bewegung und Meditation zu erwecken.

Obwohl der Körper auf sanfte und kraftvolle Weise gelockert und gekräftigt wird und Denken und Empfinden zunehmend zur Ruhe kommen, so dass wir auch im Alltag gesünder und gelassener werden, geht es im Kurs nicht um zielorientiertes Handeln, sondern darum, Freude an bewusster Bewegung und der Beobachtung des eigenen Geistes zu vermitteln, sowie der Entwicklung einer Intuition für was uns gut tut und wo unsere Grenzen liegen. Sobald diese Freude einmal selbst verspürt wird steigert sich auch das eigene Bedürfnis an wohltuender Bewegung und Momenten des „zur Ruhe Kommens“ und wir werden diese Phasen, ohne die Notwendigkeit einer eisernen Disziplin, mehr und mehr selbständig in unseren Alltag integrieren.

 

In diesem Kurs werden viele Bewegungs-Formen, Atemtechniken und Meditationstechniken vermittelt. Das Bewegungsspektrum reicht von anstrengenden, dehnenden, akrobatischen und komplexen Bewegungen zu ganz feinen, entspannenden und subtilen Methoden es geht aber letztendlich darum nicht an sich zu arbeiten, sondern im eigenen Körper anzukommen, das eigene Spüren zu entwickeln und aus der Form in die Formlosigkeit zu kommen.

 

Bewegung aus der Stille richtet sich an alle die Freude an bewusster Bewegung und Meditation haben und ist unabhängig von den physischen Voraussetzungen erlernbar. Sehr sportliche Menschen, können hier ebenso auf ihre Kosten kommen wie ganz unsportliche Personen mit Gelenks- oder Wirbelsäulenbeschwerden aller Art.

 

 

 

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!